Dienstag, 30. Mai 2017

11 Jahre Abwehrkampf - die Freude am Herrn bleibt meine Stärke

10 Jahre Abwehrkampf

Seit mehr als 10 Jahren übe ich mich im spiritual warfare - was mich körperlich und psychisch an die Grenzen brachte.
Wenn Deine Hinrichtung (wenn auch nicht physisch - so doch gesellschaftlich) beschlossene Sache ist (sei es durch fair game - sei es durch Beschluss der Großloge....) dann musst Du sehr kreativ werden, um zu überleben.

Man bedenke,dass vor allem Satanisten großen Spaß daran haben, Dir beim Sterben bzw. Überlebenskampf zuzusehen. Gerade die Opferung von Menschen ist für sie hochenergetisch - andererseits dokumentieren sie Deinen Überlebenskampf, um für sich selbst Ideen zu holen.
Im Reiche Satans gibt es ja strenge Hierarchien - so wie im Reiche Gottes:

Zuerst wird also z.B. Herr S. ermordert - dann erpresst Frau M. Herrn I. - dieser ermordet diese - dann wird auch Herr I. ermordet (vielleicht vom Sektionschef oder einem anderen Beamten/officer, der auch in der irdischen Hierarchie über ihm steht) die Drahtzieher treten nur selten oder fast nie in Erscheinung.

Vor mehr als 5 Jahren hat mir mein Lehrer für NT ein wunderbares mail geschrieben: der Himmel möge sich für mich öffnen....
Im direkten Kampf mit den Satanisten hat Jesus immer das Wort Gottes als SCHWERT verwendet (Eph 6)

Zu meinem eigenen Hinrichtungsverfahren:

2007 hat man es - zum Höhepunkt des Eurofighter-U-Ausschusses - mit Einschüchterung via Denunzierung auf der Website von PP versucht.

2006 bis 2008: Vorladungen beim Verfassungsschutz

ab 2009: Entmündigungs-Folter....nie werde ich den hämischen Grinser meiner Nachbarin die via A1 meine Entmündigung mitorganisierte vergessen - zum Höhepunkt der Folter - das muss so Ende 2010 gewesen sein...heute ist sie selbst Kandidatin für die Todesstrafe in einem US-Lager...traurig....
Folterverfahren: Wenn man nicht durch Dianetik-Gehirnwäsche vollkommen ruiniert ist, sollte man die Termine beim Psychiater wahrnehmen.

Man muss beim BM für Justiz (als Teil der Folter-Institutionen) im Entmündigungsverfahren (=Hinrichtungsverfahren) um jeden Cent kämpfen.
Gestern wurde ich Zeugin eines besonderen Logenrituals: Ich bin seit Oktober 1999 im Publikum einer Talk-Show des ORF.

Zwei junge Menschen (Ordner) wurden angehalten, mir für die nächsten Monate beim ORF Hausverbot zu geben! Ein besonderes Ehrenritual für mich!

Im direkten Kampf mit den Satanisten mache ich immer weniger Fehler: Ich sagte einfach zu Ihnen: Als ich schon hier war (27.10.1999), ward Ihr noch in den Windeln: und überhaupt mit Satanisten spreche ich nicht....

Künstler/ Journalistenlogen sind wahrscheinlich das Brutalste was es überhaupt gibt: hochgehoben und dann brutalst geopfert....
Nun aber zurück zu meiner Strategie: Immer wieder Derek hören...im Notfall die wichtigsten Stellen auswendig lernen und sie den Satanisten entgegen schleudern!

Eine besondere Gnade in meinem Leben ist: Ich konnte MITLEID mit den mich seit 10 Jahren folternden SatanistInnen entwickeln, weil ich ja weiss, dass sie ebenso geopfert werden....

Für mich bleibt aber in Krisenzeiten folgendes Krisen-Management:

1. Off 12 - in allen Sprachen
2. Die 14 Nothelfer anrufen - vor allem den HL. Christophorus
3. Off 12 - Erzengel Michael
4. Off 18 (siehe Rebecca Brown)

Die (Abwehr-)Schule, die ich in den letzten Jahren besucht habe, ist so ziemlich die härteste durch die ein Mensch und ein Christ gehen kann. Mit Gottes Gnade habe ich es aber geschafft und werde es weiter schaffen - obwohl viele Tote rund um mich sind bzw meinen Weg pflastern.

Besonders hilft meine Liebe zum Judentum und der Psalm 91: und mögen auch Tausende zu Deiner Seite fallen.....Ich wusste immer, dass ich das mal real erleben werde und jetzt bin ich (struck down - but not destroyed) mitten drin. Möge der Herr mir helfen...diesen Weg weiter zu gehen.....in LIEBE (love never fails - 1 Kor 13)

Exkurs Traum: Da ja Derek immer wieder sagt: Renounce all contact to satanic organisations (especially freemasonry)....verarbeite ich das Verbotene wohl im Traum:
- ich gehe mit meinem SW in den Keller (er verspricht mir, dass er hinter mir bleibt), wo die Teile meiner Feinde ausgestellt sind...so kann ich sogar noch Feindesliebe entwickeln, weil ich ja weiß, was ihnen blüht....

Bildergebnis für qualtinger der name der rose
Insofern stimmt es, dass ich einen Sachwalter brauche, der mich in den Logenkeller begleitet....es gibt aber noch immer den anderen perfekten Sachwalter - der in Joh 14 genannt ist...und der bleibt immer bei mir...

Besonders danke ich Daniel T. und Co.

Exkurs: Direkte Konfrontation mit Satanisten: Dämonen nie direkt ansprechen...das kann lebensgefährlich werden....besonders wenn Satanisten in Gruppen auftreten...(darin sind sich alle Pastoren, die im Befreiungsdienst tätig sind einig)

insofern rettet mir das Hausverbot beim ORF wahrscheinlich wieder mal das Leben!!
es ist ja alles Gnade (Tagebuch eines Landpfarrers...) dennoch muss ich Eph 6 anziehen und darf mich auf keinen Fall von den Eitelkeiten dieser Welt verführen lassen...es gibt immer wieder ein Opfer pro Jahr (99-er)

Bildergebnis für revelation 12 11
und es entstand ein Kampf im Himmel
Michael und seine Engel kämpften mit dem Drachen
und der Drache kämpfte und seine Engel (Satansengel)
und die bekamen nicht die Übermacht - und ihre Stätte wurde nicht mehr im Himmel gefunden
und ich hörte eine laute Stimme im Himmel sagen:
....nun ist das Heil und die Kraft...und das Reich gekommen...
denn hinab geworfen ist der Verkläger unserer Brüder und Schwestern
der sie Tag und Nacht vor unserem Gott anklagte
und sie haben ihn überwunden (auch ich) wegen des Blutes des Lammes
des Wortes ihres Zeugnisses
und sie haben ihr Leben und ihre Eitelkeiten nicht geliebt bis zum Tage des Herrn...
darum seid fröhlich allezeit...
die Freude am Herrn ist Eure Stärke...
der Ausschluss aus allen Vereinigungen (besonders aber den christlichen) ist mir eine besondere Wohltat und Gnade....Siehe Röm 8, 28...
die satanistischen Bollwerke waren längst fällig....zu viele Opfer gibt es schon...

Bildergebnis für revelation 12 11

besonders traurig ist die Opferung einer Regie-Assistentin und Aufnahmeleiterin...da haben sie wohl Angst, dass ich da recherchiere...deswegen wollen sie mich los werden! Aber vor mir braucht niemand Angst zu haben, ich bin all zu sehr mit meinem eigenen Überlebenskampf beschäftigt, dafür haben die Satanisten schon gesorgt!
Das geht mich wirklich nichts an!

Bildergebnis für die freude am herrn ist meine stärke




Erw Schutz gesetz: SozialarbeiterInnen sollen Diagnose betreff Geistiger Behinderung des Kuranden stellen!

Erw Schutzgesetz und Entmündigung durch Diagnose von SozialarbeiterInnen
Kosten psychiatrisches Gutachten für meine Entmündigung 1.146 Euro: Durch INSISTIEREN und Drängen konnte ich bei der Verhandlung am 7. Dezember 2016 (Entmündigungsverhandlung) erreichen, dass die Richterin Hu. (eine sehr nette Person - am BG Wien-Liesing) bereits am 11. Januar 2017 den BESCHLUSS schrieb, dass die Kosten für die psychiatrische Begutachtung (52 Seiten - großteils von Gutachten Dr. KÖGLER abgeschrieben, der nur ca. 500 Euro 2009 und 2011 verlangte) der BUND übernimmt - Du musst aber reden und insistieren wie ein Haftelmacher...sonst bist Du nämlich am Ende des Sachwalterschaftsverfahrens PLEITE - hast keine Rechte und KEIN GELD!!! Der Bund - das BM für Justiz will sich mit diesem - ich muss schon sagen - FAKE-Erwachsenenschutzgesetz viel Geld sparen: SozialarbeiterInnen (mit Ausbildung an Akademie oder Fachhochschule von 2 bis 4 Jahren) sollen die zu entmündigenden Patienten psychiatrisch und psychologisch begutachten und für das Gericht feststellen, ob eine geistige Behinderung vorhanden ist! Ein Skandal der Sonderklasse, den der Justizminister den depperten Ösis als REFORM verkaufen will....


Honorarnote und Entmündigungs-Verhandlung Mag. Hoedl BG Wien Liesing 7.12.2016: wichtig war dem Gutachter, dass die Richterin in den SW-Beschluss hineinschreibt,dass ich keine Vollmacht oder Testament - welcher Art auch immer - rechtsgültig verfassen kann! Warum? Man befürchtet von Seiten des BM für Finanzen bzw. vom ehemaligen Dienstgeber BRZ Gmbh, dass ich noch im Ausland irgendein Testament liegen habe - eventuell mit Beweis-Videos Ermordung und Vergiftung von Beamten BMF - Brz - ehemalige Angstellte BRZ....auch die Klägerin hat es mittlerweile getoffen - Logenfehler eben


Psychiatrische Gutachten (im SW-Verfahren) und neues Erwachsenenschutzgesetz (als Sparmassnahme für das BM für Justiz): Dr. Andreas St. (siehe auch Hackenmorde Hietzing) hat im Juni 2016 für das psychiatrische Gutachten zu meiner Entmündigung (weil ich die finanzielle Vernichtung durch die Unterlassungsklage nicht abwenden konnte) 1.146 Euro verlangt. Wichtig war ihm bei Verhandlung am 7.12.2016, dass ich keine Patientenvollmacht und kein Testament rechtsgültig erstellen darf. Ich konnte aber bei Richterin Hu. (BG Wien 23) erreichen, dass ich meine Finanzen selbst verwalten darf (ich konnte sie überzeugen, da ich ja Ausbildungen in Rechnungswesen, Bilanzierung und SAP habe und im Großprojekt HV-SAP - Bundeshaushaltsverrechnung - tätig war und sehr genau bin, was Haushaltsführung und Einnahmen-Ausgaben-Rechnung betrifft. Auch habe ich keine Süchte - war auch noch nie in der Porno-Branche tätig - das ist neuerdings auch ein Grund für Entmündigung und Kindesabnahme in Wien!


Honorarnote und Entmündigungs-Verhandlung Mag. Hoedl BG Wien Liesing 7.12.2016: wichtig war dem Gutachter, dass die Richterin in den SW-Beschluss hineinschreibt,dass ich keine Vollmacht oder Testament - welcher Art auch immer - rechtsgültig verfassen kann! Warum? Man befürchtet von Seiten des BM für Finanzen bzw. vom ehemaligen Dienstgeber BRZ Gmbh, dass ich noch im Ausland irgendein Testament liegen habe - eventuell mit Beweis-Videos Ermordung und Vergiftung von Beamten BMF - Brz - ehemalige Angstellte BRZ....auch die Klägerin hat es mittlerweile getoffen - Logenfehler eben


Die DE-Logierung - also der Ausschluss und die Ächtung durch die Loge - konnte aber trotz Entmündigung im Auftrag der Loge wiederum abgewehrt werden - ebenso Logenmord!


http://diepresse.com/home/innenpolitik/5148702/Externe-Experten-klopfen-MassnahmenvollzugsReform-ab

Für dem Start seines neuen „Erwachsenenschutzgesetzes“ braucht Brandstetter demnach 13 Millionen Euro jährlich. Allerdings müssen diese „Finanzierungsdetails noch geklärt werden. Der Justizminister ist dabei davon überzeugt, dass sich langfristig die Kosten reduzieren würden, weil es mit den Änderungen letztlich viel weniger Sachwalterschaften geben wird. Voraussetzung ist freilich, dass alle Fälle (wie im Modellversuch erprobt) in Clearingstellen überprüft werden, ob tatsächlich die Geschäftsfähigkeit nicht (mehr) gegeben ist oder ob auch Hilfe in einzelnen Angelegenheiten reicht. Wer Hilfe leistet, sollen Betroffene selbst aussuchen können, mit dem Ausbau der Vorsorgevollmacht, der Angehörigenvertretung und der selbst gewählten Vertretung. Das lasse den betroffenen Menschen länger die Selbstbestimmung. Damit würde Österreich endlich auch die Behindertenrechtskonvention der UNO erfüllen, pries Brandstetter sein neues Modell an. Zitat-Ende 

Sonntag, 28. Mai 2017

Mit SW Kohly in der Gasse des Rauhen Steins - de-logiert?

In den letzten Wochen wurde ich von Visionen und Albträumen geplagt: Mein SW begleitete mich in den Keller der Großloge wo die Teile der VerräterInnen und Lo-Opfer (bmf, brz und andere) ausgestellt waren....Er sagte zu mir: Ich bin immer hinter ihnen...spielte also Psychiater...immer dieser Hochmut der Juristen - da waren Gedenkbilder von jenen, die aus Lo-Räson geopfert werden mussten (sozusagen aus Staatsräson) - auch das Passwort wurde verraten (wie in der Traumnovelle von Schnitzler) - dann gab es noch einen ehemaligen Vorgesetzten geköpft im Fass...(Anspielung auf Helmut Qualtinger im Fass - el nome della rosa....) so mache ich jetzt einfach noch ein kleines Werk (als juristisches Spätlingswerk) und widme es Artur Schnitzler, der mich am meisten fasziniert...ich logierte ja auch schon im Hotel in Abb wo auch Schnitzler sich mit Olga WAISS-NIX (könnte auch ein Lo-Passwort sein) traf.....

Schlaraffia - aber nicht für Mündel....






Bildergebnis für schwüre johannisfreimaurerei

Donnerstag, 18. Mai 2017

Saubere Hände - 2005 bis 2017 - der Name der Rose oder der Traum ein Leben

Saubere Hände sind keine Selbstverständlichkeit - Fm-Racheakte bedeuten oft das Abhacken eines ganzen Armes....so berichtet Derek...

hier eine freie Assoziation 2005 bis 2017 - mit Exkurs Eurofighter 2007



https://de.wikipedia.org/wiki/Mani_pulite

Mani pulite (italienisch für „Saubere Hände“, sinngemäß „Weiße Weste“) war der Name umfangreicher juristischer Untersuchungen gegen Korruption, Amtsmissbrauch und illegale Parteifinanzierung auf politischer Ebene in Italien Anfang und Mitte der 1990er Jahre. Die Ermittlungen führten zum Ende der sogenannten Ersten Republik, mit dem der Zusammenbruch der damals wichtigsten politischen Parteien, wie der Democrazia Cristiana oder des Partito Socialista Italiano, sowie die Entstehung Dutzender neuer politischer Bewegungen einhergingen. Die kriminellen Verflechtungen, die durch die Untersuchungen aufgedeckt wurden, bezeichnet man als Tangentopoli.


http://www.saubere-haende.org/index.php?id=132




http://www.saubere-haende.org/index.php?id=132




http://www.saubere-haende.org/index.php?id=1480




http://www.saubere-haende.org/index.php?id=138

0'0"" Zitat "Ich darf Ihnen auch versichern, dass die Strukturen in Österreich noch ganz gut funktionieren   -   bis auf die Justiz!"
Opens internal link in current window4'38" Verbesserung für den Rechnungshof
Opens internal link in current window14'20" neues Handbuch der psychiatrischen Krankheiten - Opens external link in new windowübertriebene Querköpfigkeit gegenüber der Obrigkeit gilt als Krankheit

Bildergebnis für saubere hände elak



Bildergebnis für der traum ein leben

Links: 

https://de.wikipedia.org/wiki/Don_Giovanni#1._Akt


Don Giovanni: Begegnung mit dem Steinernen Gast 
https://de.wikipedia.org/wiki/Traumnovelle

https://de.wikipedia.org/wiki/Eyes_Wide_Shut

Bei der angegebenen Adresse, dem Schloss Somerton, angekommen, wird Bill Zeuge einer satanischen Zeremonie, bei der alle Teilnehmer venezianische Masken tragen und in deren weiterem Verlauf eine sexuelle Orgie stattfindet. Eine schöne Dame nimmt ihn beiseite und bittet ihn eindringlich, das Haus zu verlassen. Bill bleibt trotzdem, wird entdeckt und dem Zeremonienmeister vorgeführt, der Bill für sein Eindringen bestrafen will. Die Schuld nimmt jedoch, obwohl sie dadurch in große Gefahr zu geraten scheint, die unbekannte Schöne auf sich, so dass man Bill – unter der Bedingung, Verschwiegenheit zu wahren und seine Nachforschungen einzustellen – erlaubt, das Schloss zu verlassen. Zu Hause angekommen, weckt er seine Frau aus einem erotischen Albtraum. Darin hatte sie mit unzähligen Männern Geschlechtsverkehr und den sie dabei beobachtenden Bill hämisch ausgelacht.


https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Name_der_Rose

Bildergebnis für der name der rose qualtinger

Bildergebnis für der name der rose qualtinger


Bildergebnis für der name der rose qualtinger