Freitag, 11. August 2017

Rosy ermittelt wieder - der 2. Fall der Top-Ermittlerin aus Wien

Kriminal-Hauptkommissarin Rosy ermittelt wieder

Bildergebnis für sachwalterschaft in österreich

Rosys zweiter Fall führt sie in die Sachwalterschafts-Szene rund um die  Justiz-Mafia in Wien.
Ein sogenannter Sachwalter-Kaiser wurde brutalst in seiner Rechtsanwalts-Kanzlei in Wien-Landstraße ermordet. Dort hatte er Biedermeier-Möbel und anderes Vermögen von Kuranden und deren Angehörigen gehortet. Der Anwalt wurde von seinen Sekretärinnen mit einem Messer erstochen tot am Boden liegend gefunden.

Der Kreis der Verdächtigen ist groß - waren es eifersüchtige Kollegen, die den Sachwalter zu Tode brachten?
Oder handelt es sich um die Rache einer Pflegschafts-Richterin, die nach einem Unfall im Justiz-Palast im Rollstuhl sitzt?

Natürlich bedarf auch das private Umfeld des ermordeten Rechtsanwaltes und Sachwalter-Kaisers einer näheren Analyse. Gab es geschiedene Ehefrauen oder Geliebte, die sich rächen wollten für erlittene Schmach und Untreue?

Cui bono? Das ist die alte Frage! 

Ermittelt wird nicht nur in Wiens Unterwelt - in den unterirdischen Gängen zwischen Verfassungs- und Verwaltungsgerichtshof (Rosy bestens bekannt aus ihrer Zeit in den Bundesministerien) - in Wiens SpItälern, wo immer wieder mysteriös Patienten und PatientInnen ums Leben kommen.

Ermittelt wird auch am Balkan, in Bosnien in ehemaligen Kriegs- un d Dschijad-Gebieten - an Kroatiens schönen Stränden, auf einsamen Inseln.

Erholung gibt es für ein oder zwei Tage im K & K Abbazia in der Kvarner Bucht.

Bildergebnis für opatija

Zur Seite steht der Ermittlerin aus Wien seit vielen Jahren der verdeckte Ermittler aus dem BM für Inneres (Standort Waldviertel) Herr Jerry.

Der Fall führt die pensionierte Angestellte aus dem Rechenzentrum auch ins Waldviertel, wo der Tod eines Psychiatrischen Gutachters große Rätsel aufgibt.
Cold Cases führen Rosy (die Im Volksmund aufgrund ihrer unehelichen Verwandtschaft mit Kaiser Franz Joseph I. auch DIE KAISERIN genannt wird) nach Ungarn und in die Slowakei.

Der alte tarngrüne Bundesheer-VW-Golf (Baujahr 1977)  leistet dabei gute Dienste - auch wenn er so manche Schwierigkeiten bereitet. Elektronisch ist er aber nicht zu orten.

Bildergebnis für vw golf jahrgang 1977
VW-Golf Jahrgang 1977 - das einzige Auto das sich die Ermittlerin im Notfall auch selbst zu fahren getraut 

Ermittelt wird im WALDVIERTEL auch im Falle eines mysteriös verunglückten psychiatrischen Sachverständigen, der im Klinikum Laa an der Thaya als Facharzt der Psychiatrie und Neurologie viele Menschen entmündigen und enteignen ließ.

Bei einer Wanderung zur Königswarte an der Niederösterreichisch-Burgenländischen Grenze wollen die wahren Mörder die Ermittlerin in eine tödliche Falle locken.

Bildergebnis für königswarte wiki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen