Sonntag, 23. November 2014

4.12.2013: Bescheid Landesgericht für ZRS betreff Antrag auf Zahlungsberichtigung (Lex Hoedl) - zugestellt am Tag der Menschenrechte 10. Dezember 2013

Chronologie einer Entmündigung: Eine ehemalige Angestellte der BRZ GmbH Wien erzählt ihre Geschichte von der Mitarbeit im Großprojekt "Bundeshaushaltsverrechnung auf SAP" bis zu ihrer Entmündigung (elf Jahre rückwirkend) am Bezirksgericht Wien-Liesing 



BESCHEID LG für Zivilrechtssachen Wien vom 4.12.2013: Dem Antrag auf Zahlungsberichtigung wird NICHT STATTGEGEBEN: 





15. Januar 2014: Bescheid Oberlandesgericht Wien (Einbringungsstelle): Dem Antrag auf Ratenzahlung und Stundung bis Juli 2014 betreff Entmündigungs-Folter-Gebühren (Beschlüsse rund um Polit-Sachwalterschaft Hoedl) wird Folge geleistet! 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.