Mittwoch, 24. August 2016

23. August 2006 bis 23. August 2016: Ein Hochfest der praktizierenden OkkulistInnen?

23. August 2006 - 23. August 2016:

Bildergebnis für state of fear

Der 23. August dürfte ein Hochfest der Satanisten sein. Ich muss voraus schicken, dass ich ohne die Beschäftigung mit Befreiungsdienst (usa) - im Kampf gegen die praktizierenden OkkultistInnen in meiner unmittelbaren Umgebung - schon lange nicht mehr leben würde.

Krankenwagen im Erdbebengebiet

Es ist zwar der kleine Exorzismus (in Todesnot) auch in der katholischen Kirche erlaubt, der große aber nur einem Priester, der die Missio vom Orts-Bischof erhalten muss.

Da gibt es theologisch gravierende Unterschiede, die katholische Kirche hat sich hier gegenüber Frauen und Laien ein Reservat an geistlicher Macht bewahrt (mit fatalen Folgen). Ich diskutiere auch mit KatholikInnen nicht mehr über dieses Thema. Mein Leben ist mir wichtiger.

Bildergebnis für christophorus

Die katholische Tradition kennt auch die 14 Nothelfer (Hl. Christophorus - Nothelfer gegen plötzliches Ableben).

Bildergebnis für befreiungsdienst

Die US-Befreiungs-dienstler haben aber konkrete Methoden für den direkten (fast täglichen) Kampf erarbeitet. Es ist nicht meine Aufgabe, die Werke der Satanisten, ihre Morde, Betrugs-Serien, Involvierung in die Bundesministerien etc....aufzudecken. Das machen andere viel besser.

https://www.allmystery.de/themen/km103095-8

http://lichtimkeller.forenworld.at/viewtopic.php?f=13&t=43

http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.msg12413#new

Dazu ist mir auch mein Leben zu wertvoll. Aber durch die Zeugenschaft in Bezug auf Todesfälle in höchsten Kreisen bin ich zur ZIELSCHEIBE für die Satanisten geworden! Es ist für mich wie ein tägliches Training: die geistlichen Muskeln werden gestärkt....ich erkenne immer mehr, worauf es im Befreiungsdienst ankommt.

Waffenabfrage des Satanisten Dr. Andreas Steinbauer - Gutachten betreff Sachwalterschaft im Auftrag BG Wien-Liesing 6.6.2016 - Tel- Nr: 01 - 606 60 60 - Adresse 1100 Wien, Kundratstraße 6


Je stärker die temptation, je stärker die Anfechtungen, je stärker die Attacken auf LEIB UND LEBEN (auch durch satanistische GutachterInnen wie Dr. Andreas Steinbauer - auch die Justiz und Polizei sind natürlich unterwandert) desto mehr wachse ich IM GEISTLICHEN KAMPF....so hat es wohl einen Sinn, dass ich die Tortur seit April/ August 2006 überlebt habe......


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.