Mittwoch, 31. Januar 2018

Sachwalterschaft als Überlebens-Schutz für ZeugInnen in Straftaten

Sachwalterschaft als fair game 666 light - Aufhebung der Sachwalterschaft bedeutet Gefahrenstufen-Erhöhung im Fair Game 666 und Erhöhung der Gefahr für Leib und Leben für das Ex-Mündel 

Bildergebnis für revelation 13 18

Ὧδε ἡ σοφία ἐστίν, ὁ ἔχων νοῦν ψηφισάτω τὸν ἀριθμὸν τοῦ θηρίου, ἀριθμὸς γὰρ ἀνθρώπου ἐστιν, καὶ ὁ ἀριθμὸς αὐτοῦ ἑξακόσιοι ἑξήκοντα ἑξ.

Schutz-Sachwalterschaft gegen (für) mich Mag. Hoedl soll aufgehoben werden....so lautet der Antrag des Sachwalters vom 10.1.2018 an das Bezirksgericht Wien-Liesing!

Bildergebnis für buchhaltung auf österreichisch

Bei genauem Aktenstudium erkennt jeder Sachwalter, jede Sachwalterin, dass Frau Mag. Hoedl keinen Sachwalter braucht und sie als Kurandin natürlich auch kein Geld bringt (sondern nur dem Renomee der Kanzlei schadet) - daher wird jede Sachwalterschaft, die vom BM für Finaanzen, Brz GmbH und Buhag (elf Jahre rückwirkend) in Auftrag gegeben wurde, wieder aufgehoben. Kein Anwalt dieser Welt will solche Straftaten decken!

https://justizaustria.blogspot.co.at/2014/02/chronologie-einer-entmundigung-2009.html

Jeder Jurist erkennt irgendwann, dass es sich bei der bestellten Entmündigung um eine Intrige gegen mich, Mag. Hoedl Rosemarie handelt: Niemand will damit etwas zu tun haben!

Aufforderung zur Stellungnahme: Richterin Huber fordert Mag. Hoedl per 19.1.2018 auf, eine Stellungnahme aus juristischer Sicht zum Antrag des Sachwalters, die Sachwalterschaft aufzuheben, dem Gericht zu übermitteln 

Pikanterie am Rande: Frau Mag. Hoedl wird vom Bezirksgericht Wien-Liesing aufgefordert, zum Antrag des Sachwalters auf Aufhebung der Sachwalterschaft eine Stellungnahme abzugeben - obwohl Gutachter Dr. Andreas Steinbauer (ein Teil des SW-Netzwerkes) diagnostizierte, dass Frau Mag. Hoedl schwer geistig beeinträchtigt ist und nur teilweise einer Verhandlung - in Begleitung des Sachwalters - BEIWOHNEN kann.


Frau Mag. Hoedl wird vom Bezirksgericht Wien-Liesing aufgefordert, zum Antrag des Sachwalters auf Aufhebung der Sachwalterschaft eine Stellungnahme abzugeben - obwohl Gutachter Dr. Andreas Steinbauer (ein Teil des SW-Netzwerkes) diagnostizierte, dass Frau Mag. Hoedl schwer geistig beeinträchtigt ist und nur teilweise einer Verhandlung - in Begleitung des Sachwalters - BEIWOHNEN kann.


Frau Mag. Hoedl wird vom Bezirksgericht Wien-Liesing aufgefordert, zum Antrag des Sachwalters auf Aufhebung der Sachwalterschaft eine Stellungnahme abzugeben - obwohl Gutachter Dr. Andreas Steinbauer (ein Teil des SW-Netzwerkes) diagnostizierte, dass Frau Mag. Hoedl schwer geistig beeinträchtigt ist und nur teilweise einer Verhandlung - in Begleitung des Sachwalters - BEIWOHNEN kann.


Sachwalterschaft als Schutz gegen Angriffe auf Leib und Leben:

Ein weiterer Sachwalter von Mag. Hoedl wirft nach 1 Jahr das Handtuch - warum? 

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/290/Seite.2900000.html

Aufhebung der Sachwalterschaft, die für mich jetzt wieder bevorsteht (wie 2011) bedeutet keinesfalls Ende des Fair Games 666 oder gar Ende der Folter oder Qualen bzw. Ende der Lebensgefahr für mich.

https://chronologieeinerentmuendigung.blogspot.co.at/2011/

Ganz im Gegenteil: Sachwalterschaft, Entmündigung, Enteignung und Entrechtung (inkl. Abwesenheitskuratorenschaft) sind noch immer die Light-Variante von Fair Game 666 von Folter an ZeugInnen von Straftaten in Österreich!

https://chronologieeinerentmuendigung.blogspot.co.at/2009/05/endgultige-entmundigung-am.html

Die AuftraggeberInnen für meine 11 Jahre rückwirkende Entmündigung am Bezirksgericht Wien-Liesing haben offenbar nicht damit gerechnet, dass meine Sachwalterinnen (nach Aktenstudium) nicht in den Dunstkreis von verschwundenen 90-Ams-Millionen kommen wollen oder gar mysteriöse Todesfälle in den Bundesministerien decken wollen oder Budget-Manipulationen.

Schwere Straftaten rund um die Bundeshaushaltsverrechnung und damit zusammen hängende Entmündigungen zu decken, nützt keiner renommierten Anwaltskanzlei - nicht in Wien und auch nicht sonstwo auf der Welt.

http://www.saubere-haende.org/index.php?id=440



Ende der Sachwalterschaft könnte aber auch bedeuten, dass das Fair Game 666, die Folter gegen mich noch raffinierter, noch perfider noch (lebens-)gefährlicher wird.

Soviel habe ich Mag. Hoedl Rosemarie beim Office for special affairs, hna (einige Kollegen arbeiteten ja auch im brz) und anderen Secret Services gelernt:

Wie sagte schon mein Ex-Sachwalter Dr. Martin W.

(dem die Sache Anfang 2011 zu heiß wurde - er stellte beim BG Wien-Liesing einen Antrag auf Beendigung der Sachwalterschaft - offenbar erkannte er nach Aktenstudium die Intrige gegen mich)

"WIR WOLLEN IHNEN DOCH ALLE NUR HELFEN" - Frau Magister Hoedl.....(ist das nicht schööööööön?????)

Das heißt im Klartext: Vertrauen Sie Ihren Folterknechten Frau Magistra - es könnte Ihnen noch Schlimmeres bevorstehen - wie zum Beispiel Delogierung, Ermordung etc.

http://www.tabularasamagazin.de/32444-2/


------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die soziale Isolation:

Die meisten Menschen verstehen fair game 666 nicht, selbst wenn sie unmittelbar von der Folter betroffen sind:
Es ist die absolute Vernichtung einer Person- einer menschlichen Existenz mit allen Mitteln - inklusive Umgebung.
Das heißt im Klartext - alle Menschen, die der zu vernichtenden Zielperson (target) irgendwie helfen könnten, ihr wohlgesonnen sind,  aus dem Umfeld der Person entfernen:

das geht mit Mitteln der Denunzierung oder aber man tötet die Person aus dem Umfeld (um ein Trauma beim Target zu schaffen) - oder aber man droht zum Beispiel dem Sachwalter, wenn er der Person hilft, wird er großen wirtschaftlichen Schaden nehmen!!!

Bildergebnis für buchhaltung auf österreichisch

Eine Sachwalterschaft kann die totale Vernichtung einer Person manchmal hinaus zögern: 

Man will ja nur zuschauen, wie die Personen im Rahmen der Sachwalterschaftsfolter um das Überleben kämpft. Man dokumentiert dann in allen Details den Überlebenskampf des Mündels - weil die Widerstandskraft und Resilienz-Strategien ja von Individuum zu Individuum unterschiedlich sind - je nach Kindheit, Sozialisation, Erziehung......religiöser Erziehung oder anti-religiöser Erziehung - beides kann zum ruin point gemacht werden!

Bundeshaushaltsverrechnung auf SAP 

http://aufknopfdruckgeld.blogspot.co.at/2011/08/

Im Überlebenskampf des target wird alles genau dokumentiert, wie die Person ums Überleben kämpft - man sucht sich hier Ideen, wie die Person um das Überleben kämpft....wie der Hamster im Rad - ein Überlebenstraining im Labor sozusagen (Dschungelcamp auf Österreichisch).

Bildergebnis für dschungelcamp

Ich erinnere mich an Kollegen im Bundesrechenzentrum, die genau darüber Statistiken führten, wie lange ich Mittagspause machte....nicht auf die Minute - sondern auf die Sekunde wurde protokolliert. Diese Statistiken werden dann im Dossier gespeichert und weiter geleitet - es sind ruin points in allen Bereichen der Zielperson zu finden - zum Beispiel auch wenn man 10 Minuten zu lange am WC verharrt.
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Die totale Isolation der Zielperson: 

Entlassung - Denunzierung - Entmündigung - Delogierung - totale Isolation.......

Bildergebnis für billerbeck nordhausen

Ist die Zielperson komplett menschlich gesellschaftlich familiär isoliert - dann wird zugeschlagen ....
in manchen Fällen kann eine Delogierung mit Hilfe der Gemeinde sinnvoll sein - man kann aber auch vorher die Delogierungs-Situation im Fernsehen zeigen....damit der Mehrheit der Bevölkerung demonstriert wird: Seht her - so ergeht es Euch auch, wenn Ihr nicht nach unserer Pfeife tanzt!

Bildergebnis für delogierung schauplatz gericht
Delogierung einer Person mit Vermüllungssyndrom wird genüsslich im ORF präsentiert 
Die totale gesellschaftliche Isolation der Zielperson

http://aufknopfdruckgeld.blogspot.co.at/2012/

Bildergebnis für buchhaltung auf österreichisch

Der Jobverlust ist schon lange vorbei und es gibt Arbeitsverbot für die Zielperson auch im Ehrenamt - nun geht es daran, die Personen, die der zu vernichtenden Zielperson wichtig sind, aus ihrem Umfeld zu eliminieren.

Dazu ist man sich nicht zu Schade, auch mal jemanden umzubringen - Malariaviren zu implementieren, sodass eine Verwandte oder gute Freundin langsam zu Grunde geht.

Bei den eigenen Kindern wird die Zielperson denunziert - sie wollen nichts mehr mit ihr zu tun haben.
Die Gassi-Geher müssen die Zielperson handhaben - handeln - zugleich eine Übung für die totale Kontrolle - big brother is watching you.

Bildergebnis für big brother is watching you
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Schutzsachwalterschaft für ZeugInnen von schweren Straftaten

Ich will hier nicht dem Sachwalterschaftsmissbrauch das Wort reden. Entmündigung - Entrechtung zum Zwecke der Enteignung von ÖsterreicherInnen ist und bleibt ein schweres Verbrechen.

https://www.freitag.de/autoren/johannes-schuetz/die-enteigner-der-groesste-skandal-oesterreichs

Dennoch sind die meisten SachwalterInnen zwar geldgierig und Luxus-besessen - die meisten von ihnen sind aber keine MörderInnen.

Daher ist die Beendigung der Sachwalterschaft - auch in meinem Falle - eine große Gefahr für Leib und Leben.

Solange Du entmündigt bist, bist Du als Zeugin von Straftaten für die TäterInnen nicht gefährlich. Man denkt sich: Seht her - die Depperte, was sie nicht alles phantasiert. Sie bildet sich in ihrem Grössenwahn sogar ein, für das Bundesrechenzentrum und die Bundeshaushaltsverrechnung gearbeitet zu haben.
Sobald aber die Entmündigung aufgehoben ist - besteht die Gefahr, dass zu schärferen Mitteln der Folter gegriffen wird.

Bildergebnis für fair game 67

Die TäterInnen müssen die Zeugen in Straftaten mit allen Mitteln ausschalten.
Daher gilt für mich als nun wieder bald Ex-Mündel ein Prinzip aller Geheimdienste dieser Welt: den Verfolgern und VerfolgerInnen und potentiellen MörderInnen immer einen oder gar 2 bis 3 Schritte voraus sein:

Was könnten Sie planen?
Wie könnten sie sonst gegen mich vorgehen?
Bin ich durch mein Umfeld gefährdet?
Wen will man mir als nächsten Romeo-Agenten ins Bett legen?
Welcher Bauer wird als nächstes geopfert und wie kann ich mich schützen (außer Eph 6) 


Bildergebnis für fair game 67
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmerkung Fair Game 666 ist ein Kunstbegriff - eine Wortschöpfung/ Wertschöpfung meinerseits - es soll die absolute Vernichtung einer Person mit allen möglichen Methoden darstellen. Die Zahl 666 ist die Zahl des Teufels. Jesus sagt: Der Teufel mordet, stiehlt und lügt. Dazu brauche ich kein Strafgesetzbuch!

http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.co.at/2015/05/teil-108-buhag-beamter-euro-60.html



Aufhebung der Sachwalterschaft, die für mich jetzt wieder bevorsteht (wie 2011) bedeutet keinesfalls Ende des Fair Games 666 oder gar Ende der Folter oder Qualen für mich.

Sachwalterschaft, Entmündigung, Enteignung und Entrechtung (inkl. Abwesenheitskuratorenschaft) ist noch immer die Light-Variante von Fair Game 666. Man hat offenbar nicht damit gerechnet, dass meine Sachwalterinnen (nach Aktenstudium) nicht in den Dunstkreis von verschwundenen 90-Ams-Millionen kommen wollen oder gar mysteriöse Todesfälle in den Bundesministerien decken wollen oder Budget-Manipulationen!

Bildergebnis für fair game 67

Das Ende der Sachwalterschaft könnte bedeuten, dass das Fair Game 666 gg mich noch raffinierter, noch perfider noch gefährlicher wird. Soviel habe ich beim Office for special affairs, hna (einige Kollegen arbeiteten ja auch im brz) und anderen Secret Services gelernt!

Wie sagte schon mein Ex-Sachwalter Dr. Martin W. (dem die Sache Anfang 2011 zu heiß wurde)

WIR WOLLEN IHNEN DOCH ALLE NUR HELFEN - Frau Magister Hoedl.....(ist das nicht schööööööön?????)

Bildergebnis für fair game 67

Aufhebung der Sachwalterschaft, die für mich jetzt wieder bevorsteht (wie 2011) bedeutet keinesfalls Ende des Fair Games 666 oder gar Ende der Folter oder Qualen bzw. Ende der Lebensgefahr für mich.

Sachwalterschaft, Entmündigung, Enteignung und Entrechtung (inkl. Abwesenheitskuratorenschaft) ist noch immer die Light-Variante von Fair Game 666. Man hat offenbar nicht damit gerechnet, dass meine Sachwalterinnen (nach Aktenstudium) nicht in den Dunstkreis von verschwundenen 90-Ams-Millionen kommen wollen oder gar mysteriöse Todesfälle in den Bundesministerien decken wollen oder Budget-Manipulationen!

Das Ende der Sachwalterschaft könnte bedeuten, dass das Fair Game 666, die Psycho-Folter gegen mich noch raffinierter, noch perfider noch gefährlicher wird. Soviel habe ich beim Office for special affairs, hna (einige Kollegen arbeiteten ja auch im brz) und anderen Secret Services gelernt!

Wie sagte schon mein Ex-Sachwalter Dr. Martin W. (dem die Sache Anfang 2011 zu heiß wurde) WIR WOLLEN IHNEN DOCH ALLE NUR HELFEN - Frau Magister Hoedl.....(ist das nicht schööööööön?????)

Mit ganz lieben Gruessen an alle

I sage es mit Donald Trump

God bless you all

Mag.a Rose-Marie Ludmilla Magdalena Barbara Hoedl- Baumann
1230 WIEN

Bildergebnis für donald trump god bless you all


Exkurs zur Psycho-Folter: Wenn Du als Target dann so richtig eingespannt bist in die Folter-Geräte und nicht mehr ein und aus kannst, hast Du vielleicht die Idee eine Strafanzeige zu machen oder gar bei Polizei oder Landesamt für Verfassungsschutz um Hilfe zu bitten.

Dort wird Dir in den meisten Fällen gesagt: Sie leiden ja unter Paranoia - unter Verfolgungswahn, unter paranoider Psychose: Gehen Sie doch zum Psychiater.

Und somit haben die Folterknechte ihr Primärziel erreicht:

Klapse oder Knast - Fortsetzung folgt!

DE Synonyme für foltern
  • Bedeutung: drangsalieren. foltern, piesacken.
  • Bedeutung: zusetzen. martern, foltern.
  • Bedeutung: misshandeln. ...
  • Bedeutung: auslassen an. ...
  • Bedeutung: martern. ...
  • Bedeutung: ungesetzlich richten [v] ...
  • Bedeutung: quälen [v]

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Folter


Unter dem Begriff Weiße Folter werden solche Foltermethoden zusammengefasst, die zwar in ihrer Anwendung und ihrer unmittelbaren Wirkung unsichtbar sind, jedoch die Psyche des betroffenen Menschen angreifen und mitunter dauerhaft schädigen oder sogar zerstören können. Synonym wird der Euphemismus Saubere Folter verwendet.

Bildergebnis für we overcome by the blood of the lamb and the word of our testimony


Samstag, 27. Januar 2018

Accuse the other side of that which you are guilty - Soko Rosy 2007 bis 2017

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Was für 1 Spiel wird hier eigentlich mit mir getrieben?
Die meisten (bmi, bmj, hna, brz, bmf, buhag...) denken, dass Klein-Rosy aus der St. Eiermark sehr deppert ist - aber so deppert (Wienerisch für Verrückt), wie die Genannten denken,  bin ich auch nicht.

Am Donnerstag 25.1.2018 erhielt ich als Geburtstagsgeschenk die Aufforderung des Bezirksgerichts Wien-Liesing: Ich solle Stellung nehmen zum Antrag des Sachwalters, die Sachwalterschaft zu beenden. Der Sachwalter sieht keinen Anlass betreff von mir angeregter Nichtigkeitsbeschwerde (mein ganzes Jus-Studium ist für Arsch und Friedrich....)

Wie soll ich zu einer umfangreichen Rechtsmaterie Stellung nehmen (Anzeigen, LVT-Akt, Nichtigkeitsklage, Zivilprozessordnung) , wenn ich doch laut Gutachten Dr. Andreas Steinbauer schwer geistig und psychisch behindert bin?

Oben besagter Spruch ist natürlich nicht von Propandaminister Goebbels, der angeblich aus H. war. Er repräsentiert eine alte Geheimdienst-Methode.

Bereits im Februar/ März 2007 begann ja die Verleumdungskampagne (dirty campaigning)  gegen mich - nach meiner Anzeige im Februar 2006: Ich wurde auf der Website von Peter Pilz denunziert - genau zu dem Thema meiner Strafanzeige (Kopie an bnd)

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Denunzierung a la Anti-Defamation league - www. peterpilz.at März 2007 
Da man mich nicht in den Häfen (Wienerisch für Gefängnis) bringen konnte - wurde das Vernichtungs-Programm als unbescholtene Bürgerin der Republik Österreich im Dezember 2008 durch die Entmündigung aktiviert - durch eine erfundene Telefonrechnung über 660 Euro.

Auch durch Entmündigung kann man ZeugInnen von Straftaten ausschalten.

Die Entmündigung (Sachwalterschaft9 wurde im Sommer 2011 aufgehoben - viele kleine Foltermethoden folgten - kein Recht auf Postzustellung - kein Recht auf Kredit - immer wieder neue Gerichtsgebühren.

Im April 2015 wurde mein Facebook-Konto gesperrt und nie mehr geöffnet (Österr. Justizopfer) 
Im Dezember 2015 wurde der Vernichtungsfeldzug gegen meine Person sehr stark aktiviert....Finanzielle VERNICHTUNG durch Unterlassungsklagen mit Folge Obdachlosigkeit - Erkrankung - Ermordung! 

Bild könnte enthalten: Text

(Vermutlich) Geheimdienste schrieben von meiner IP-Adresse im Dezember 2014 Denunzierungen an die Arbeitgeber der Ex-Kollegin Theresia Moser - ein Grund mich wieder am Bezirksgericht Wien-Liesing zu entmündigen.

Man sah mir live zu, wie ich im Hamsterrad ums Überleben kämpfte. 
Zugleich will dokumentiert man meinen Überlebenskampf in allen Einzelheiten um Ideen zu sammeln. 

Kurz vor der Verhandlung am 7. April 2017 am BG Wien-Liesing (ich war auf 14.800 Euro geklagt) rief mich der Sachwalter an: Wenn Sie nicht zur Verhandlung kommen, verlieren Sie Ihre Genossenschaftswohnung und werden OBDACHLOS!!! (18.000 Euro Genossenschaftsanteil) 

Da die Klägerin zur Verhandlung unentschuldigt nicht erschien und es noch andere Nichtigkeitsgründe gibt (ich habe die Tat nicht begangen - dies wurde nie untersucht) , regte ich beim LG für Zivilrechtssachen eine Nichtigkeitsbeschwerde (Klage) an - diese wird jedoch vom Sachwalter, der mich vor Gericht vertreten muss, abgelehnt. 

Da ich ja kein Geld bringe und nur als Vorbild und Ideenlieferantin im Überlebenskampf (Dynamiken) diene, regte der Sachwalter die Aufhebung der Sachwalterschaft mit Schreiben vom 10.1.2018 an das BG Wien-Liesing an!!! 

Bildergebnis für lieber verrückt

Das Bezirksgericht fordert mich per Schreiben vom 10.1.2018 auf Stellung zu nehmen zum Antrag des Sachwalters auf Aufhebung der Sachwalterschaft - wie soll ich das, wenn ich doch laut Gutachten Dr. Andreas Steinbauer schwer geistig beeinträchtigt bin? 

Gegen meine (offenbar geplante) Hinrichtung auf Raten und Anschläge auf mein Leben muss ich mich ohnehin seit vielen Jahren selbst verteidigen.....da nützt keine Sachwalterschaft - insofern ist das Thema "Schutz-Sachwalterschaft" für mich abgehakt.

noch eine kleine Anekdote: 

Bildergebnis für hakenkreuze auf wahlplakaten
In den 70-Jahren wurde Buben von SPÖ-Ministern Geld gegeben: Sie mussten Hakenkreuze auf die Kreisky-Plakate schmieren. So konnte man der FPÖ das in die Schuhe schieben und es kam zu Scheinprozessen. Die Goebbels-Methode wirkt - wahrscheinlich schon seit der Antike. 
-----------------------
Meine Freundin Franzy fragt mich übrigens schon lange: Warum machen die so einen Wirbel um Deine Person...meine Antwort: ja die Soko Rosy habe ich durch meine Anzeige von 2006 (Kopie bnd) ins Leben gerufen....Häfen geht nicht - weil ich ja boshafte Betschwester bin - Entmündigung hat auch nicht so richtig funktioniert, weil ich dadurch den größten Skandal der 2. Republik aufgedeckt habe (Enteignung durch Massensachwalterschaften....) in den Ruin klagen - so wie Ron H. es empfahl geht auch nicht, auf offener STrasse erschiessen - dazu sind die meisten zu feig....vergiften geht auch nicht, weil ich gute NASE habe (habe zu viele Krimis gesehen...) ich empfehle GNADENBROT - ich möchte endlich meine Ruhe haben und an meinem Hauptwerk weiterschreiben DIE HABSBURGER in Abbazia....und Arthur Schnitzler in Abbazia mit Olga Waissnix - die SEELE ist ja bekanntlich ein weites Land....

die Drohne im Haus gegenüber könnte man auch besser verwenden...ich lese täglich in der Heiligen Schrift und will niemandem schaden! Ich heiße Hase und weiß von nichts!



Bildergebnis für abbazia

Freitag, 26. Januar 2018

Gerichts-Prozesse gewinnen und Freisetzung durch die Kraft der Vergebung

Sehr geschockt war ich am 24. Dezember 2015, als ich die Klage auf Unterlassung

Streitwert 14.800 Euro vom Bezirksgericht Wien-Liesing zugestellt erhielt.

Klage auf Widerruf und Unterlassung 14.12.2015 Moser gegen Hödl 


Ich liess mich gleich wieder entmündigen, weil ich Angst hatte, dass ich meine Wohnung verliere.

Zumindest befand die Richterin Wiesböck meine Reaktion auf diese Klage es wert, per Beschluss vom 29.12.2015 meine Prozess- und Verhandlungsfähigkeit gemäß § 6 ZPO prüfen zu lassen.

Das Bezirksgericht Wien-Liesing hat daraufhin das VERFAHREN unterbrochen, die Verhandlung am 23.2.2016 abgesagt und hat mir mittels Beschluss vom 18.2.2016 einen bekannten Wiener Anwalt (Strafverteidiger)  als einstweiligen Sachwalter beigestellt:

Zugleich wurde Dr. Andreas Steinbauer beauftragt, ein psychiatrisches Gutachten über mich zu erstellen (Kosten 1.146 Euro)



Per Beschluss 14.12.2016 wurde ich dann wieder in allen Lebensbereichen entmündigt. Der Sachwalter wurde mir als Verfahrenshelfer beigestellt für die Verhandlung am 7. April 2017.

Am 7.2.2017 hatte ich einen Unfall wofür ich selbst verantwortlich bin - ebenso für jenen am 30. Juni 2016 im Amalienbad - ich war schockiert, als ich das psychiatrische Gutachten erhielt. Es bescheinigte mir eine starke Geisteskrankheit - das war eine Beleidigung für mein Ego.

Aber was mache ich nicht alles für das persönliche Überleben - damit ich nicht delogiert werde????

Ich hatte große Angst vor der Verhandlung am 7. April 2017. Eine Woche zuvor wurden noch gefälschte Beweismittel von der Gegenseite eingebracht. Niemand fragte mich, ob ich die denunzierenden mails wirklich selbst geschrieben habe.

Da kam mir in der Tat ein Vortrag über Vergebung zu Hilfe.

In der Pfarre St. Hemma in Wien gab es einen Vortrag des Jesuiten und ausgebildeten Psycho-Analytikers Bürgler über Vergebung - es war Ende März 2017.

Bildergebnis für pfarre st hemma
Pfarre St. Hemma als Zelt Gottes bei den Menschen 

Ich fand ein Buch über VERGEBUNG und kaufte dies auf KREDIT!!!

Alle merkten, dass ich das Buch dringend brauche und gaben mir es mit, obwohl ich kein Geld in der Tasche hatte. Mit Bankomat-Karte konnte ich nicht zahlen.

Bildergebnis für christa spannbauer vergebung befreit

Ich arbeitete das Buch im Garten des Schlosses Schönbrunn an einem sonnigen Nachmittag durch!

Bildergebnis für schloss schönbrunn

Ich arbeitete dieses Buch genau durch - mit allen praktischen Übungen! Besonders genau arbeitete ich Seite 75 durch

das Leben des anderen, das Leben der Klägerin:

Was repräsentiert sie für mich - ist sie gar mein Schatten - habe ich sie beneidet - beneide ich sie für ihren Erfolg im Leben???

Zitat:

Es kann sehr aufschlussreich sein, einmal eine Geschichte über den Menschen zu schreiben, der einen verletzt hat (geklagt hat wie Frau M.....)

Vielleicht nehmen Sie sich folgende Fragen als Wegweiser:

1. Was für ein Leben hatte Frau Theresia M. in ihrer Kindheit???? Ich weiss von ihr nur, dass sie aus Salzburg gebürtig ist und die Handelsakademie absolviert hat.

2. Was sind ihre besten Eigenschaften???

Antwort: sie ist am 2. Juni 1967 geboren - das heisst Zwilling im Sternzeichen - sehr gebildet, sehr ehrgeizig. Sie hat neben ihrer Arbeit im Bundesrechenzentrum (2001 bis ca. 2011)

Rechnungswesen an der Fachhochschule studiert und einen Magister-Titel erworben.

Sie ist sehr fleißig und hat eine schöne Wohnung der Nähe der Meidlinger Hauptstraße in Wien.

Sie ist eine echte Perfektionistin, daher konnte sie von dem verstorbenen Schweinhammer die gesamte Arbeit im Projekt Kosten- und Leistungsverrechnung des Bundes auf SAP übernehmen. 

Ich beneide sie, da ich nur eine Schmalspur-Ausbildung in Rechnungswesen und BWL sowie SAP absolviert habe.

Ich beneide sie, weil sie nicht fristlos aus dem Bundesrechenzentrum entlassen wurde und 10 Jahre so erfolgreich war im Bundesrechenzentrum!

Bildergebnis für hv sap

Ich beneide sie, weil sie eine hervorragende Auditoren-Ausbildung hat.

Sie ist offenbar mein Schatten - alles das was ich mir an Erfolg im Leben gewünscht habe.

Sie ist sehr diszipliniert - sie kann sehr gut unterrichten, sie ist selbständig und hat die gesamte Arbeit des verstorbenen (und vermutlich ermordeten) Beamten Schweinhammer im BM für Finanzen übernommen: Projekt Kosten- und Leistungsverrechnung des Bundes auf SAP-Systemen.

Bildergebnis für hv sap

Sie führt hervorragende Statistiken und gibt diese pünktlich wöchentlich am Donnerstag ab.

Sie ist sehr erfolgreich gewesen im Projekt HV-SAP (wofür ich sie beneide, ich hätte sehr gerne in diesem Projekt weiter gearbeitet)

Bundeshaushaltsverrechnung auf SAP: 

Zugleich konnte ich die Wut los lassen, dass ich ungerechtfertigt aus dem BRZ entlassen wurde und der TRAUER freien Lauf lassen, dass ich diesen so heiß geliebten Job verloren habe und deswegen auch noch 11 Jahre rückwirkend entmündigt wurde.

Bildergebnis für franz kroell

Ich spürte aber auch Dankbarkeit, dass ich als Mitwisserin von Straftaten NICHT ERMORDET wurde. Das physische Leben ist ein hoher Wert - der Körper ist ein Tempel des Heiligen Geistes!

Bildergebnis für hv sap

Die Klägerin Frau M. als Rosy´s Schatten (frei nach C.G.JUNG) 

Frau M. hat das erreicht, was ich im Leben erreichen wollte und nicht geschafft habe.

Frau M. ist nach C.G. Jung mein Schatten.

Ich brauche nicht gegen sie kämpfen.

3. In welcher Situation befand sich die Klägerin Frau M. als sie die Klage gegen mich einbrachte?

Das kann ich nur erahnen. Ich vermute, dass sie die Klage im Auftrag des BM für Finanzen bzw. von Auditoren einbringen musste.

Jedenfalls stand sie schwer unter Druck.

Es wurde ja niemals - weder von Richterin noch von Gutachtern - gefragt, ob ich diese Denunzierungs-Mails, die der Gegenstand der Klage waren, wirklich selbst geschrieben habe.

Es wurde nie ein ordentliches Verfahren durchgeführt - die Klägerin erschien nicht bei der Verhandlung. Durch eine Nichtigkeitsbeschwerde wäre vielleicht die Wahrheit ans Licht gekommen, was aber in niemandes Interesse ist. Tote kann man bekanntlich nicht befragen.

Bildergebnis für there is no secret that time does not reveal

Alle RichterInnen, Landesgericht für ZRS, BG Liesing, Sachwalter, Gutachter bestanden auf der Feststellung meiner Geisteskrankheit - eine schwere Beleidigung und Demütigung für mein Ego.

4. Was hat Frau M. anderen Menschen Gutes getan? 

Als hervorragende Auditorin und Lehrerin im Bereich Rechnungswesen sowie selbständige Buchhalterin hat Frau M. viele Menschen ausgebildet und den Grundstein für ihre Karriere im Rechnungswesen gelegt. Durch ihre Disziplin und durch das hohe Fachwissen ist sie ein Vorbild für auszubildende Buchhalterinnen und ControllerInnen.

https://www.lindeverlag.at/person/theresia-moser-7493

Mag.(FH) Theresia Moser

Mag. (FH) Theresia Moser, selbständige Bilanzbuchhalterin in Wien; mehrjährige Erfahrung im Rechnungswesen, Projektleiterin und Fachverantwortliche bei EDV-Umstellungen auf SAP im Rechnungswesen; Vortragende im Rahmen der Bilanzbuchhalterausbildung an der Finanzakademie des WIFI Wien.
5. Was macht Frau M. menschlich und liebenswert: 
Genau da geschah dann Ende März - Anfang April 2017 eine Woche vor der Verhandlung das Wunder:

Ich arbeitete hart an diesem Kapitel: In die Fuß-Stapfen des anderen treten: 
Ich konnte plötzlich in die Fuß-Stapfen von Frau M. treten: Eigentlich ist das toll, was sie im Leben geschafft hat. Ich bekam plötzlich eine große Sympathie für Frau Moser zugleich auch die Sorge, ob sie nicht Wien verlassen musste so wie die Leiterin der Bundesbuchhaltungsagentur im Jahre 2008. 
Ich selbst war zwar in meinem Ego und meiner Eitelkeit schwer verletzt (die Psychiater nennen das im Gutachten "narzisstische Kränkung) - man bedenke, dass ich sehr viele Ausbildungen in meinem Leben erworben habe, die SAP-Beratung in den Bundesministerien mein Traumjob war (ich fühlte mich durch die fristlose Entlassung aus dem Bundesrechenzentrum wie ein Vogel, der aus dem Nest gefallen ist ...).

Ich war über Jahre wütend und traurig und dann noch diese Denunzierung auf pilz.at um die Entmündigung einzuleiten: Und jetzt wird versucht, meine Existenz zu ruinieren: Ich werde geklagt wegen Dingen, die andere in meinem Namen geschrieben haben (echte Geheimdienst-Arbeit)




Durch die Entmündigung, das Fair Game, die fristlose Entlassung war mein EGO schwerst verletzt. Dennoch konnte ich als "physischer Zellhaufen"  überleben - ein hohes Gut, das körperliche Überleben. 
Mein Vorbild war immer Jesus aus Nazareth - als sie ihn anspuckten und fragten: Nun steig herab vom Kreuz Du König der Juden. 
Er ist das Vorbild in der bedingungslosen Liebe und Überwindung des Stolzes und des Egos.....
Dadurch dass ich große Zuneigung und Bewunderung für die Klägerin entwickelte, alle Beteiligten zu segnen begann
die Richterin und ihre Familie, den Sachwalter und Verfahrenshelfer sowie seine Kanzlei, den Anwalt der Gegenseite Mag. Fasching und seine Kanzlei, das gesamte Bezirksgericht Wien-Liesing
die Klägerin segnete und um Vergebung bat, falls ich irgend etwas falsch gemacht habe
wendete sich das Blatt. 
Seelen, die gewaltsam aus dem Leben gestoßen wurden, wie der am Arbeitsplatz verstorbene Schweinhammer sind oft unerlöste Seelen. Ihr vergossenes Blut schreit nach Rache und Vergeltung. Sie haften sich an lebende Menschen an so wie mich. 

Ich betete aber weiter: 

Besonders aber müssen auch Sünden erwähnt werden, die durch Rituale der Diener Satans entstanden: Diese schließen alle sexuellen Perversitäten, Blutopfer, Menschenopfer, Schwarze und Weiße Magie, Wahrsagerei, Zaubersprüche, Flüche, Hexereien und Zauberformeln ein. 
Bitte darum, dass das Blut J.C. jenes Blut stillt, das nach Wiedergutmachung ruft. Bitte dass der Geist derer die geopfert wurden, in die Hand des Herrn befohlen wird. Tue stellvertretend Sühne und Buße für die Morde - speziell Zeit des Nationalsozialismus in Österreich! 
Allerdings bin ich nicht der Richter dieser Welt - und auch keine Strafrichterin. 
Es ist also keineswegs meine Aufgabe - Morde zu sühnen oder mich zu rächen!  Da würde ich nur unnötiges Karma auf mich laden. Das war MEIN LERNPROZESS der letzten Jahre. 
Deswegen durfte ich auch weiterleben - wenn auch entmündigt und um meine Rechte kämpfend. 
Das Ego leidet (wegen Job-Verlust) - die Seele aber weiß. 
Jesus war auch kein sehr erfolgreicher Geschäftsmann - ein einfacher Zimmermann und hat doch die Menschheitsgeschichte wesentlich beeinflusst. 
Der Prozess endete mit einem Vergleich. 
Ich zahlte 353, 50 Euro: mal 2= 707 Euro 
Bildergebnis für matthäus 18 vergebung
Gestern erhielt ich ein Schreiben des Bezirksgerichtes Wien-Liesing. 
Der Sachwalter möchte die Sachwalterschaft wieder beenden. Es sind keine Prozesse ausständig.

MEIN ERFOLG: 
Wenn ich es auch nicht geschafft habe, Rechnungswesen zu unterrichten - wofür ich Frau M. beneide, so habe ich es doch geschafft, einen wichtigen Teil in meinem LEBENS-Lehrplan erfolgreich zu bewältigen. 
Eine Klägerin, die mein Leben vernichten wollte, habe ich segnen können -

Schicksal als Chance
das ist Freisetzung....das ist Gesundheit...das ist Leben.....der letzte Rest war aber GNADE!!

Auch wenn Trauer bei gewissen Gruppierungen kein produktives Gefühl ist, war es für mich wohltuend die TRAUER um den Verlust des geliebten Jobs mal so richtig raus zu lassen und zu zu lassen - es mir einzugestehen, dass ich WÜTEND und sehr sehr sehr traurig bin - weil ich auf die SAP-Ausbildung sehr stolz war und nun dem Arbeitsmarkt-Service mitgeteilt wurde, dass ich keinen Job mehr als SAP-Beraterin erhalten darf, weil ich SP bin!!! 

Nebstbei habe ich gute und schlechte Menschen kennen gelernt...wie Sachwalter und PsychiaterInnen, RichterInnen  - Spiegeln und Lernprozesse...die mich auf ungelöste Themen im Leben aufmerksam machen....
Bildergebnis für christa spannbauer vergebung befreit
Die Nachbarin - Juristin - als Mitklägerin - habe ich auch gesegnet. Sie lässt sich nicht mehr blicken. Sie kann mir nicht mehr in die Augen schauen!!!