Sonntag, 19. Mai 2019

18. Mai 2009 bis 18. Mai 2019 Von Rosy-Gate (Moser-Gate) zu #I-Pizza-Gate

18. Mai 2009 bis 18. Mai 2019: 

Am 18. Mai 2009 schrieb (nachdem der #Kanzler vom #Bilderberger-Treffen am 17. Mai 2009 aus Athen zurück nach Wien flog) die Pflegschaftsrichterin am Bezirksgericht Wien 23 ihren Entmündigungsbeschluss in Pflegschaftssache Mag.a Rosemarie B. Hoedl, 1230 im Auftrag des BM für Finanzen, der BRZ GmbH, von Novomatic und Buhag hatte sie es sehr eilig. 

Erst später sollte BRZ-Chef Mag. Harald Neumann Novomatic-Chef werden und Frau Eva Glawischnig zu Novomatic wechseln (um die Grünen zu zerstören).

https://kontrast.at/strache-video-ibiza-russin/


18. Mai 2009 bis 18. Mai 2019: Was ich in diesen 10 Jahren erlebt habe (Justiz, Politik, Verfolgungen, weisse Folter) füllt mehrere Drehbücher. Dass genau am 10. Jahrestag 18. Mai 2019 die blau-türkise Koalitiion auf unglaubliche Weise gesprengt wird, hätte ich mir nicht träumen lassen!

 Immer schon wollte ich einen Oligarchen heiraten, habe es aber nur bis zum STAATSMÜNDEL gebracht!!!! Die Geheimdienste wollen wohl #RosyGate mit #IbizaGate übertreffen und wohl auch #pizzagate. Österreich war immer schon ein Treffpunkt der Stasi, des KGB, der cia und die Königswarte sammelt weiterhin unsere Daten recht eifrig.


Bildergebnis für ibiza video
Waffenhandel und Mädchenhandel auf Österreichisch - siehe dazu nataschagate

#Ibizagate versus #Rosygate versus #Mosergate: dass aber ein interkulturelles Gruppensex-Video (Serbien, Bosnien, Lettland, Russlsche Föderation) meine story (Rosy-Gate, Moser-Gate) in den Schatten stellen wird, hätte ich mir ja denken können. Sex sells.....und die russischen Prostituierten sind ja laut Vl. Putin die besten schon seit jeher. Der Mädchenhandel ist neben Drogen- und Waffenhandel natürlich seit Jahrhunderten ein sehr lukrativer. DIE SPOE hat auch ihre ruin points im Osten - kommt schon noch (Ostmilliarde...viele Politiker haben sich von den Oligarchen kaufen lassen .....siehe dazu die Roten Bosse - Autor heimgedreht) 

https://kontrast.at/strache-video-ibiza-russin/



Igor Viktorovich Makarov is a Russian businessman. He is the President of ARETI International Group (before 2015 - ITERA International Group with the main company of the group Itera Oil and Gas Company Ltd.).

Es könnte aber auch zum Eigentor werden, wenn man bedenkt wie Wiener Anwälte in Russlands dunkle Geschäfte involviert sind. 


INTERKULTURELLER DIALOG auf IBIZA 

Bildergebnis für ibiza video



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.